Circuit Jules Tacheny, Mettet (B) - 2 Tage Sportfahrer- und Instruktionstraining, Juli/August/September 2018

Circuit Jules Tacheny, auch Circuit de Mettet genannt, ist eine Motorsport-Rennstrecke in dem Ort Mettet in der Provinz Namur in Belgien. Die Strecke wurde 12. März 2010 eröffnet. Die Strecke ist nicht für internationale Großveranstaltungen wie die Formel 1 oder Superleague Formula ausgelegt, sondern vor allem für kleine Rennkategorien und Trainings. Der Kurs hat eine Länge von 2,28 km mit 10 anspruchsvolle Kurven sowie eine gut 600 m lange Gerade. Eine der Kurvenkombinationen ist der Streckenführung der Corkscrew-Kurve in Laguna Seca nachempfunden.

Zu den Bilder der Veranstaltung vom 13.+14. Juli bitte hier lang!

  • Anmeldeverfahren
  • Barzahlung vor Ort
  • Tagesunfallversicherung
  • Buchungbestätigung

Nach Eingang des Anmeldeformulars erhältst Du eine Anmeldebestätigung mit Angaben der Teilnahmegebühren per E-Mail. Je nachdem, wie wir für aktuelle Veranstaltungen unterwegs sind, kann die Beantwortung bis zu 7 Tage dauern. Es erfolgt keine automatische Anwortmail. Bitte nach dem Absenden etwas Geduld aufbringen. Das Formular ist dann an uns gesendet, wenn Du diese Seite der Sendebestätigung angezeigt bekommst. Ansonsten stehen noch formale Eingaben bzw. Korrekturen an und die aktuelle Seite wird weiter mit Hinweisen angezeigt. Vergesst bitte nicht die Anerkennung der AGB's zu markieren und die kleine Rechenaufgabe (Sicherheitsabfrage) durchzuführen.

Bei Anmeldung von mehreren Personen bitte die weiteren Teilnehmer im Bemerkungsfeld eingetragen. Die Abwicklung (u.a. die Bezahlung) erfolgt über die eingetragene Person im Formular. Hinweis: Die Berücksichtigung der Teilnehmer erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Bitte beachtet auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Bei Barzahlung vor Ort erhöht sich der Preis jeweils um 20,-€

Die Versicherung umfasst nur die Unfälle, von denen die versicherte Person während der Kurvenschule,Trainingsspezial, Perfektionstraining und Renntraining im In- oder Ausland betroffen wird. Das Wegerisiko (An- und Abreise) ist nicht mit versichert.

Versicherungssummen:
100.000 € Invaliditätsleistung
500.000 € bei Vollinvalidität (Progression 500)
20.000 € Todesfall-Leistung
15.000 € Kosten für kosmetische Operationen
10.000 € Sofortleistung bei Schwerverletzungen
20.000 € Bergungskosten im Inland
40.000 € Bergungskosten im Ausland
5.000 € Rehabilitations- und Fitnessmaßnahmen
50 € Verbessertes Krankenhaustagegeld - mit Verdoppelung bis zum 200. Tag
Beratungsleistungen im Reha-Management

Eine Buchungsbestätigung erfolgt nach Eingang der Teilnahmegebühren auf das Konto der MotoTeam GmbH,
Konto-Nr. 184 272 990,
BLZ 370 502 99,
IBAN: DE20370502990184272990,
BIC: COKSDE33XXX
standardmäßig per E-Mail. Die Berücksichtigung der Teilnehmer erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Eine Buchungsbestätigung erfolgt nach Eingang der Teilnahmegebühren auf das Konto der MotoTeam GmbH
Kreditinstitut: Postbank
IBAN: DE79440100460277615466
BIC:    PBNKDEFF
standardmäßig per E-Mail. Die Berücksichtigung der Teilnehmer erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.